Product start page

Fire onboard a ship is among the most dangerous fire environments conceivable. Confined spaces, extreme heat and combustible materials multiply the complexity of the situation.An additional problem with fire on ships is that the location may be such that assistance from fire and rescue services is hard to get. The breathing protection available at the site has to serve different purposes; escape breathing devices are necessary for evacuation of staff members not directly involved in the fire extinguishing, and full SCBA/BA sets for the firefighters working on location.

Spiromatic 90U

Das Spiromatic 90U ist ein Basis-Atemschutzgerät zur Brandbekämpfung, daß sich auch hervorragend für die Bereiche Industrie- und Schifffahrt eignet. Die Konfigurationen sind CE-zertifiziert gemäß den europäischen Normen und entsprechen der Richtlinie für Schiffsausrüstungen (“Ship Wheel Mark”).

Das Spiromatic 90U basiert auf der bewährten und zuverlässigen S-Maske und dem S-Lungen-automaten sowie dem Plug-In (Einsteck)-Regulatorsystem und liefert die Leistungsfähigkeit von Interspiro zu einem wettbewerbsfähigen Preis. Das Tragesystem verfügt über gepolsterte Schulterriemen und leicht einstellbaren Hüftgurtschnallen.

Das Gerät verfügt über ein Manometer, eine Warnpfeife und einen optionalen, zusätzlichen Luftanschluss. Der Einsteck-Druckminderer (Plug-In-Regulator) ist langlebig, mit bewährter Funktionalität und hoher Durchflusskapazität unter Beibehaltung des Sicherheitsdrucks auch bei extremer Atemfrequenz und niedrigem Flaschendruck. Das Plug-In (Einsteck)-Design erleichtert die Wartung und Reparaturen bei kurzen Ausfallzeiten.

  • Offene Rückenplatte für gute Belüftung und geringes Gewicht.
  • Einfach zu handhabender und verstellbarer Flaschengurt.
  • Kleine und leichte Warnpfeife auf der Brust.
  • In der Rückenplatte integrierter Tragegriff.
  • Bewährte und robuste Pneumatik.
  • Maske und Lungenautomat in einem kompakten Design.

Es gibt Varianten mit und ohne Vollgesichtsmaske und Lungenautomat. Die Versionen mit Vollmaske und Lungenautomat haben zwei optionale Maskentypen:

1. Umgebungsluftklappe (Hatch) - sie ermöglicht eine verlängerte Betriebsdauer, da sie Umgebungsluft im Stand-by-Modus verwendet.

2. Version mit Aktivierung durch ersten Atemzug - wird automatisch aktiviert, wenn der Benutzer das erste Mal atmet.

Die Vollgesichtsmasken werden nachfolgend unter „Brandbekämpfung & Vollgesichtsmasken” vorgestellt.

Die Varianten sind ohne zusätzliche Anschlüsse („Grundkonfiguration”) oder mit zusätzlichen Anschlüssen für den Atemschlauch und/oder zusätzlichem Luftanschluss für die Luftschlauchversorgung erhältlich.

Flaschen werden für alle Varianten separat verkauft.

Verwandte Produkte

Klicken Sie, um das Tag auszuwählen

Logo Logo Logo Logo