Product start page

Fire onboard a ship is among the most dangerous fire environments conceivable. Confined spaces, extreme heat and combustible materials multiply the complexity of the situation.An additional problem with fire on ships is that the location may be such that assistance from fire and rescue services is hard to get. The breathing protection available at the site has to serve different purposes; escape breathing devices are necessary for evacuation of staff members not directly involved in the fire extinguishing, and full SCBA/BA sets for the firefighters working on location.

Spiroline Gurt

Der Spiroline Gürtel ist ein Hüftgürtel mit Schlauchanschlüssen und Atemluftschlauch zur Maske.

Der Spiroline Gürtel bietet eine hohe Flexibilität und ermöglicht es dem Benutzer unterschiedliche Optionen auszuwählen, um durch einen sicheren und schnellen Anschluss an einem Luftversorgungsschlauch bestimmte Anwendungsmöglichkeiten zu erfüllen.

Der an der Hüfte getragene Spiroline Gürtel besteht aus einer Kupplung für vier Anschlüsse an einem Gurt mit einer Schnalle. Ein Anschluss wird als Eingang für komprimierte Luft benutzt und an den Luftschlauch angeschlossen. Der Atemluftschlauch wird an der Vollgesichtsmaske (nicht inbegriffen) angeschlossen.

Die Varianten schließen einen Anschluss vom Typ „Interspiro” und vom Typ „Euro” ein, sowie ein integriertes Mitteldruckmanometer.

Norm : EN 139

Verwandte Produkte

Klicken Sie, um das Tag auszuwählen

Logo Logo Logo Logo Logo

Akzeptiere Cookies von dieser Seite

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung auf der Website zu verbessern.